Der Vorteil der Kabine liegt in der optimiert ausführbaren Luftführung und der ggf. notwendigen Konditionierung der Luft. Dabei sind von der rein vertikalen bis hin zu einer vertikal-diagonalen, auch sektional steuerbaren Luftführung, verschiedene Ausführungen mit oder ohne Fundamentarbeiten möglich. Lackierkabinen werden exakt auf die jeweilige Teilegeometrie zugeschnitten. Die Geräte können je nach baulicher Voraussetzung oberhalb der Kabinenkonstruktion oder neben der Kabine angeordnet sein.

Die Vielfalt unserer Lösungsmöglichkeiten beinhaltet Ausführungen mit Kabinen für die jeweilige Prozessfolge (Waschen oder Beschichten oder Trocknen) hintereinander bzw. nebeneinander bis zur kombinierten Lackier- und Trocknungskabine in allen geometrisch realisierbaren Abmessungen.